SO FUNKTIONIERT MIQUENCY:

MIKRONEEDLING MIT RADIOFREQUENZ

MiQuency Mikroneedling mit Radiofrequenz (MmR) kombiniert zwei der effektivsten Kosmetikbehandlungen auf einzigartige Weise: Mikroneedling und die bipolare Radiofrequenz.

Während der Behandlung dringen sterile Mikronadeln in die Haut ein und geben in den tieferen Hautschichten einen sanften Wärmeimpuls ab. Dazu werden die Eindringtiefe der Nadeln und die Stärke der Radiofrequenz an einem zertifizierten MmR-Gerät individuell auf das zu behandelnde Problem und Körperareal angepasst. Außerdem wird die zu behandelnde Hautpartie sanft angesaugt, um eine gleich- mäßige Eindringtiefe der Nadeln sicherzustellen. Auf diese Weise ist eine schonende, sichere und effektive Behandlung garantiert.

Die innovative Verbindung von Needling und Wärme ermöglicht eine wirksame und gezielte Behandlung unterschiedlichster Hautprobleme. Zudem können hochwertige kosmetische Zusatzstoffe (z.B. Hyaluron) mit in die Haut eingearbeitet werden, die eine MiQuency-Behandlung noch effektiver machen. Nach der Mikroneedling- Anwendung beruhigt darüber hinaus ein eigenes Kühl-Handstück die Haut und vermindert Rötungen.

WELCHE EFFEKTE HAT DIE BEHANDLUNG MIT MIQUENCY?

MiQuency macht sich die Tiefenwirkung des medizinischen Needlings in Kombi- nation mit den physikalischen Eigenschaften von Radiowellen zunutze. Das Mikroneedling mit MiQuency täuscht der Haut leichtere Verletzungen vor und stimuliert so deren natürlichen Erneuerungsmechanismus. Gleichzeitig regt die bipolarer Radiofrequenz die Kollagenbildung in der Haut an. Zudem aktiviert MiQuency die Neubildung von Elastin und körpereigner Hyaluronsäure und wirkt so der Hautalterung auf schonende Weise entgegen.

DARUM IST MIQUENCY EFFEKTIVER ALS KONVENTIONELLE EINZELMETHODEN:

  1. Bei MmR wird die Therapietiefe im Vorhinein bestimmt und bei der Behandlung überwacht. Dies garantiert eine exaktere und schonendere Ausführung als bei der manuellen Methode.
  2. Bei der Behandlung saugt der Needlingkopf das zu behandelnde Hautareal an. Dadurch dringen die Nadeln gleichmäßig in die Haut ein, die Anwendung wird so effektiver und angenehmer.
  3. Bei MmR wird die Wärme in der voreingestellten Intensität und Länge in die Oberhaut abgegeben und so anders als bei der konventionellen Behandlung kaum wahrgenommen.
  4. Das wärmebedingte Zusammenziehen des Hautgewebes hat zudem den Vorteil, dass es zu weniger Rötungen und damit zu minimalen Ausfallzeiten nach der Behandlung kommt.

ANWENDUNGSGEBIETE FÜR MIQUENCY

Der MmR kann in fast allen Bereichen des Körpers eingesetzt werden, die von einer Hauterneuerung profitieren. Am häufigsten werden das Gesicht, die Augenpartie, der Bauch, die Oberschenkel und das Gesäß behandelt. Klassische Einsatzgebiete von MiQuency sind:

NATÜRLICHES LIFTING
Das MmR kann zur Behandlung von Falten und zur Hautverjüngung bei altersbedingten Gewebeveränderungen eingesetzt werden.

AKNE UND AKNENARBEN
Auch bei der Bekämpfung von Akne und der Behandlung alter Aknenarben kann die MmR-Anwendung sehr gute Ergebnisse liefern.

NARBEN UND DEHNUNGSSTREIFEN
Da das Gerät intensiv auf das Bindegewebe einwirkt, lassen sich Narben reduzieren und Schwangerschafts- oder Dehnungsstreifen glätten.

PORENVERFEINERUNG
Bereits wenige Sitzungen führen im Gesicht sowie an Hals und Dekolleté zu einer Hautglättung und Porenverkleinerung.

Bereit den nächsten Schritt zu tun?

Klicken Sie hier und erfahren Sie, wie Sie Ihr Image mit einfachen Kniffen entscheidend verbessern können!

Mehr erfahren!